Workshop. Seilgeräte im Wald

Wir müssen uns fortbilden für die nächste Ferienbetreuung. Und was wir alles planen: Kletterelemente, Seilbrücken, Seilbahnen....
Lernt doch mit uns beim Workshop bei der Natur- und Bewegungspädagogin, Autorin von "Schaukelfee und Klettermax".

Kursdatum: Sonntag, 25.Juli 2021

Veranstaltungsort: Unser Ferienbetreuungsplatz Hopfengartenweg 66 und Umgebung

Kursdauer: 10:00 - 16:00 Uhr mit anschließendem Abschiedsfeuer bei gutem Wetter

Preis: 80,00  € ab 10 Teilnehmer_innen

Anmelden bei Joana (joana.stuempfig@tv-eibach03.de)

Die Kinder zahlen nichts, dürfen alles ausprobieren und haben einen abenteuerlichen Tag im Wald.

 


 

Ferienbetreuung Sommer 2021

Da die Familien in Corona-Zeiten sehr gefordert waren (und sind) und die Kinder dringend etwas Abenteuer, Freiheit und vor allem andere Kinder brauchen, haben wir uns entschlossen, diese Sommerferien ein großes Angebot zu machen.

Folgendes haben wir geplant:

1te Woche 02.08 - 06.08 Ferienbetreuung

2te Woche 09.08 - 13.08 Ferienbetreuung

3te Woche Jurtenübernachtung für "alte Hasen" (Tag je nach Wetter)

4te Woche 23.08 - 27.08 Ferienbetreuung

5te Woche Jurtenübernachtung für "alte Hasen" (Tag je nach Wetter)

6te Woche 06.09 - 10.09 Ferienbetreuung

Anmeldungsformular für den Sommer 2021

Download
AnmeldungFB2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.3 KB

Ausstellung und Parcours

Die Kinder aus der Pfingsten-Ferienbetreuung nehmen mit einer Ausstellung und einem Natur-Parcours an der diesjährigern Ausgabe von "Alles blüht auf"  teil. Am 19.06.2021 war Eröffnung.

Am 26.06.2021 haben wir im Rahmen von "Alles blüht auf" brasilianische Instrumente gebaut. Am beliebtesten war das "Reis-Pandeiro".

Ferienbetreuung Pfingsten 2021

Ferienbetreuung Herbst 2020

Download
Anmeldeformular für die Herbstferien
Hier findet sich das Anmeldeformular für die Ferienbetreuung in den Herbstferien 2020. Bei Anmeldung und Interesse: joana.stuempfig@tv-eibach03.de
AnmeldungHERBST2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 579.4 KB

FERIENBETREUUNG SOMMER 2020

In den Sommerferien 2020 hat der TV Eibach 03 das erste Mal eine naturpädagogische Ferienbetreuung durchgeführt, welche von den Kindern nach kurzer Zeit „Feriencamp“ genannt wurde. Das Ganze hat zwar noch nicht mit Übernachtungen stattgefunden, außer der Abenteuernacht am 20.08.2020. Aber in Zukunft werden wir vielleicht mehr Übernachtungen machen.

 

Durch Corona war alles etwas kurzfristig, aber wir konnten die Betreuung in der dritten und fünften Ferienwoche durchführen und in der Woche dazwischen haben die Betreuer*innen, Joana und Yannic, mit sechs Kindern eine Nacht in der Jurte übernachtet.

 

Das besondere an dieser Ferienbetreuung ist, dass die ganze Betreuung draußen stattfindet und Naturpädagogik mit Sportpädagogik verbindet. Außerdem ist es uns wichtig, dass der Betreuungsschlüssel hoch ist und die Betreuer*innen die ganze Zeit mit den Kindern verbringen und viel von ihnen mitbekommen.

 

In dem kleinen Wäldchen zwischen den beiden vorderen Sportplätzen und der hinteren Wiese haben wir es uns mit Jurte, Hängemattenpark und Feuerstelle gemütlich gemacht. Nach kürzester Zeit wurde der beste Kletterbaum entdeckt, der innerhalb der Wochen mit Seilen, Paletten und anderen Hilfsmitteln erkundet und aufgemotzt wurde. Morgens wurden die Kinder mit Forschertisch und Maltisch in Empfang genommen. Wenn alle da waren, haben wir zuerst eine gemeinsame, bewegte Runde gemacht mit Gesprächen und Bewegungsspielen, bevor es meistens in den Wiesengrund ging. Dort haben wir die schönsten Stellen am Fluss erkundet, die Steilhänge am Freilandterrarium und am letzten Tag auch die Teufelsschlucht.

 

Wir haben viel Sport gemacht, viel gewerkelt und gebastelt und einiges über die uns umgebende Natur gelernt und erfahren. Besondere Highlights waren immer das „Räuber-und-Beute-Spiel“ (die Gruppe Beute machte sich auf in den Wald, hinterließ aber Spuren, damit die Räuber sie auch finden konnten), der wöchentliche Fahrradparcours und immer wieder Schnitzen. Unterwegs durften Seile und Korken nicht fehlen. Mit den Seilen wurde gebaut und sich abgeseilt. Am Fluss konnte man mit Korken Boote bauen, interessante Strömungsexperimente durchführen und sich spannende Rennen liefern.

 

Zwischen den beiden Ferienbetreuungswochen haben wir eine Nacht in der Jurte verbracht. Bevor es losging zur Nachtwanderung, haben wir uns erstmal mit dem Spiel „Fledermaus und Motte“ in Stimmung gebracht und dann auf den Weg gemacht und nach Fledermäusen Ausschau gehalten. Neben einigen Fledermäusen haben wir auch viele Käfer entdeckt, die alle nachts unterwegs waren.

 

Zurück am Feuer haben wir bis spät in die Nacht bei Stockbrot geknobelt und Witze erzählt. Als es zum Schlafen in die Jurte ging, hat die Energie dann doch noch für ein paar Runden „Schlafsackfangen“ gereicht. Dafür haben auch fast alle Kinder noch geschlafen, als am nächsten Früh die Eltern mit dem Frühstück kamen. Hier nochmal ein großes Danke an Steffi für den Schokoladenkuchen (und einen extra Becher Kaffee für Yannic).

 

Wir hatten alle sehr viel Spaß diesen Sommer und freuen uns schon auf die Herbstferien, in denen wir einiges über den Weltraum, Sterne und Planeten lernen möchten!

 

 

Auszüge aus einer Mail einer Mutter an den TV Eibach 03

Liebes Team vom TV03,

vielen herzlichen Dank für die super Ferienbetreuung!! Letzte Woche
haben meine beiden "großen" Kinder K. (9) und M.(6) bei Joanas
Feriencamp mitgemacht und waren hellauf begeistert. Das hatten wir
wirklich noch NIE, dass sich die Kinder nicht nach spätestens zwei Tagen
beschwert haben, dass sie auch mal einen Tag nur in Ruhe spielen wollen.

Die Feriencamps der anderen Vereine, bei denen alle Sportarten des
Vereins stundenweise gewechselt werden, klingen zwar im ersten Moment
nicht schlecht, aber unsere Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt,
dass sowas den Kindern nach kurzer Zeit keinen rechten Spaß mehr macht.
Es gab kein durchgängiges Konzept, keine Ruhephasen und keine kreativen
Angebote, es war eher eine "Kinderparkmöglichkeit" mit Sportangebot, in
den Pausenzeiten wurde am Handy gedaddelt. Das Programm beim TV03
hingegen hat in idealer Umgebung stattgefunden, war perfekt vorbereitet
und ausgestattet und wurde von Joana und Yannic strukturiert und
herzlich geleitet.

Ich glaube die Kombination aus Abenteuer-Erkundungstouren/ Lagerfeuer/
Fahrradparcours etc. und Freispielzeit/ Hüttenbau sowie viele
Möglichkeiten zum kreativen Gestalten wie Malen, Schnitzen und Basteln
waren perfekt. M. erzählt außerdem jetzt noch, was er alles über
Tiere gelernt hat – und er wusste ja vorher schon Einiges, es muss super
gewesen sein! K. Und M. möchten nächstes Jahr unbedingt wieder
mitmachen! Da wir noch zwei kleinere Kinder in den Startlöchern haben
(E. 4, L. 2) fänden wir es super, wenn es das Ferienprogramm bei
TV03 noch gaaaanz lange in dieser Form geben würde!:-)

Herzlichen Dank und viele Grüße!

 

K.B.

 

Download
Konzept Ferienbetreuung
Kurzkonzept für die natur- und sportpädagogische Ferienbetreuung des TV03 / Stand Juni2020
FerienbetreuungJuni2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.9 KB